Logo DGMR
Startseite
Präsidium
Wissenschaftlicher Beirat
Historie
Veröffentlichungen
Empfehlungen
Veranstaltungen
Kontakt
Impressum

Impressum

Die "Deutsche Gesellschaft für Medizinrecht" (DGMR) fördert wissenschaftliche Belange auf dem Gebiet des Medizinrechts. Die DGMR e.V. ist eingetragen beim Amtsgericht Heidelberg unter NR VR 1250.


Gesetzlicher Vertreter:
Dr. iur. Albrecht Wienke
Präsident der DGMR
Sachsenring 6, 50677 Köln
Bundesrepublik Deutschland
Tel. 0221 3765310, Fax 0221 3765312

Kontaktadresse der DGMR e.V.:
Prof. Dr. Winfried Kluth,
Schriftführer der DGMR
Universitätsplatz 3-5, 06108 Halle
Bundesrepublik Deutschland
Winfried.Kluth (at) jura.uni-halle.de

Haftung
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller nicht von uns zu verantwortenden, verlinkten Seiten.
Copyright
Copyrights © 2002 Deutsche Gesellschaft für Medizinrecht e.V.
Sämtliche Inhalte dieser Website, insbesondere Texte, Bilder, Grafiken, Sounds, Videos, Animationen und Layout sind urheberrechtlich geschützt. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten sind ausdrücklich untersagt.

Die Internet-Seiten der DGMR werden mit viel Sorgfalt erstellt. Sollte Ihnen trotzdem ein Fehler auffallen, würden wir uns über einen entsprechenden Korrekturhinweis an die E-Mail-Adresse thomas.morzinck (at) uni-koeln.de freuen.

Informationen zum Datenschutz

Sehr geehrtes Mitglied,

als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Medizinrecht e.V. profitieren Sie von den verschiedenen Informations-, Beteiligungs- und Fortbildungsangeboten, die Ihnen jahrein jahraus zur Verfügung stehen. Gleichzeitig haben Sie mitgliedschaftliche Verpflichtungen übernommen, zu denen u.a. die Entrichtung des von der Mitgliederversammlung festgelegten Mitgliedsbeitrages zählt. Im Rahmen dieser Mitgliedschaft sind wir nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO (VO 2016/679) und den Neuregelungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) verpflichtet, Sie zu informieren, zu welchem Zweck Ihre personenbezogenen Daten durch uns erhoben, gespeichert oder weitergeleitet werden. Dem kommen wir gerne nach und möchten Sie hierüber informieren:


Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

DGMR e. V.
vertreten durch den Präsidenten
Dr. jur. Albrecht Wienke
Sachsenring 6
50677 Köln

Datenverarbeitung:

Damit wir unserer Vereinsarbeit zur Erfüllung und Förderung des satzungsgemäßen Vereinszwecks nachkommen können, verarbeiten wir von Ihnen eine Vielzahl persönlicher Informationen.
Die Datenerhebung erfolgt ausschließlich, um die Vereinsarbeit sicherzustellen, Mitgliedschaften zu begründen und zu verwalten, Mitgliedsbeiträge zu erheben und einzuziehen, Informationen über digitale und Printmedien an Sie zu übermitteln und die dem Verein obliegenden Verpflichtungen – auch Dritten gegenüber – zu erfüllen.
Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer sowie andere Kontaktdaten (z.B. E-Mail), Bankverbindung etc.
Selbstverständlich werden Ihre Daten stets streng vertraulich behandelt.

Datenempfänger:

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist, Ihre Mitgliedschaft dies aus zwingenden Gründen erfordert oder Sie dazu eingewilligt haben.
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können insbesondere übergeordnete Vereinigungen (AWMF), Verlage, Kooperationspartner, Cloud-Services u.a.m. sein. Die Übermittlung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses und zur Gewährleistung der Vereinsarbeit. Der Grundsatz der Datenminimierung wird dabei stets beachtet.

Datenspeicherung:

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten solange auf, wie dies für die Durchführung der Leistungserbringung und die Dauer Ihrer Mitgliedschaft erforderlich ist.
Aufgrund rechtlicher Vorgaben können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben.

Ihre Rechte:

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten (Art. 15 DS-GVO). Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen (Art. 16 DS-GVO).

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten (Art. 17 DS-GVO), das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 DS-GVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund gesetzlicher Regelungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b), f); DS-GVO. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung jederzeit zu widerrufen.

Gemäß Art. 21 DS-GVO steht Ihnen das Recht zu, der Datenverarbeitung zu widersprechen, sofern diese gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) erfolgt ist.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt (Art. 77 DS-GVO).

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Frau Helga Block
Kavalleriestr. 2 - 4
40213 Düsseldorf

Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten sind Art. 6 Abs. 1 lit. b), c), f); Art. 9 Abs. 2 DS-GVO und spezifische Bestimmungen des BDSG.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.


Ihre DGMR e.V.

Köln im Mai 2018

| Impressum | Letzte Änderungen: Monday, 06-May-2019 07:20:05 UTC |